AG Palette

ag_range

Seit Jahrtausenden wurde Silber in Trink- und Vorratsgefäßen eingesetzt, um das Wasser „süß“ zu halten. Schon Plinius der Ältere schrieb in seiner „Historia Naturalis" im Jahre 79 n.Ch. über die Fähigkeit der Silberschlacke, Wunden zu heilen. Die bemerkenswerten antibiotischen Eigenschaften von Silber erstrecken sich auf verschiedenste Mikroorganismen, einschließlich Bakterien, Viren, Hefe, Pilze und Schimmel.

Wenn es in korrekter Form der Aktivkohle hinzugefügt wird, verhindert Silber das mögliche Wachstum von Mikroorganismen in den Wasserfiltern. Dies geschieht ohne die Reinheitseigenschaften der Kohle signifikant zu beeinflussen. In Eurocarbs AG Palette imprägnieren wir hochqualitative Kokosnussschalenkohle aus den Haycarb Fabriken mit einer Silberverbindung in unterschiedlichen Mengen, um einen hervorragenden mikrobiellen Schutz zu erzielen.

Unsere Kohle wird verwendet, um Chlor und andere organische Stoffe, die für einen schlechteren Geschmack oder potenzielle Gesundheitsprobleme verantwortlich sein können, aus dem Trinkwasser zu beseitigen.

Wir sind in der Lage, hochqualitatives imprägniertes Material (mit einem Silbergehalt von 0,01 bis 0,4 %) in ganz Europa zu liefern. Unsere kapazitätsstarke Produktion ist in Bezug auf die Chargengrößen äußerst flexibel und wurde für ein hochkonsistentes und staubarmes Produkt für eine rasche Lieferung entwickelt.

Alle Produkte werden in unserem Labor umfangreich getestet, um höchste Konformität zu gewährleisten.

Wir werden Sie gerne beraten, welche Kohle, Maschenweite, Aktivitätsstufe und Silbergehalt für Ihr Filter am besten geeignet sind.

Eurocarbs Wasseraufbereitungskohle entspricht den internationalen Anforderungen wie die EN12915, AWWA B604-96, und auf Anfrage NSF 61 und Prop65, wenn anwendbar.

Silber imprägnierte Sorten sind gemäß EPA registriert.